Was ist Logopädie?

 

Die Logopädie ist eine noch junge medizinisch-therapeutische Fachdisziplin.

Sie beschäftigt sich mit Prävention, Beratung, Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigung des Menschen.

 

 

 

Behandlungsangebote

 

•Sprachentwicklungsstörungen (SES) bei Kindern

•Sprachentwicklungsstörungen (SES) bei Mehrsprachigkeit

•Stottern und Poltern

•Sprachstörungen durch neurologische Erkrankungen (z.B. Schlaganfall,        Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, ALS)

•Schluckstörungen

•Stimmstörungen

 

 

 

Wie bekomme ich eine logopädische Behandlung?

 

Die logopädische Behandlung muss von einem Arzt (Neurologe, Kinderarzt, HNO-Arzt, Kieferorthopäde, Hausarzt) verordnet werden und erfolgt in Einzel- oder Gruppentherapie.

Bei entsprechender ärztlicher Verordnung werden auch Hausbesuche durchgeführt.